Zurück

Mirabai Ceiba Konzert – Eine musikalische Reise zwischen den Welten bei München

ACHTUNG! Das Konzert wurde vom 26.05.20 auf den 27.04.2021 verschoben!

Mit sanfter, dennoch überaus intensiver Musik voll Liebe und Hingabe
erreichen Mirabai Ceiba die Herzen und Seelen von Menschen rund um den Globus. Mit „Agua de Luna“ kündigen sie ein bahnbrechendes neues Album an, prall gefüllt mit faszinierenden musikalischen Traumlandschaften aus funkelndem Mondlicht und betörenden Stimmen.

Ihre Musik durchdringt ein tief verwurzelter Sinn für die Harmonie mit der Natur und allem Lebendigen in unserer Welt. Es sind wunderbar poetische Bilder, die von den global orientierten und weltweit gastierenden Musikern vertont werden.

Der Name Mirabai Ceiba drückt die Nähe und Liebe zu den indischen wie auch lateinamerikanischen Wurzeln des Duos aus. Mirabai war ein
berühmter Hindu-Sänger des 15./16. Jahrhunderts. Ceiba ist der heilige Baum Lateinamerikas, der sich im Logo der Künstler wiederfindet.

Mirabai Ceibas Alben landeten in mehreren Ländern unter den Top 10 der New Age- bzw. Weltmusik-Listen. Mittlerweile gibt es eine große
weltweite Fangemeinde. Mirabai Ceiba spielt in ausverkauften Konzerthallen, wie z.B. in Buenos Aires, Mexico City, London oder Madrid. Außerdem sind sie auf zahlreichen spirituellen Festivals (z.B. 3HO Yoga Festival, Sat Nam Fest, Sound & Silence Festival, u.a.) regelmäßig zu Gast.

Die Musiker:
ANGELIKA BAUMBACH Harfe | Gesang | Klavier | Harmonium
MARKUS SIEBER Gesang | Gitarre | Klavier
Als Gast: BOGDAN DJUKIC Violine | Percussion | Gesang

 

>> Hier erhalten Sie Karten.