Zurück

"Lebenslänglich Frohlocken"

Silke Aichhorn gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten Harfenistinnen in Europa, ihre skurrilen Erlebnisse aus dem Konzertbusiness hat sie in ihrem Buch „Lebenslänglich Frohlocken“ niedergeschrieben. Sie erzählt von missglückten Beerdigungen, Hochzeiten mit organisationswütigen Bräuten und Schwiegermüttern, ihrem überraschenden Konzert bei Papst Benedikt XVI, der jährlichen vorweihnachtlichen Bethlehemrallye bis zu absurden Harfentransporten in entlegene Burgen und Kirchtürme reicht. Wahre Begebenheiten aus dem Leben einer Profimusikerin, absurd und herrlich komisch erzählt, umrahmt mit virtuosem Harfenspiel.

Veranstalter: Förderkreis der Gemeindebibliothek

Eintritt: 10€, € 7,- für Mitglieder des Förderkreises und für Schüler und Studenten mit Ausweis