Zurück

Basic Jazz/Blues/Rock-Workshop

Basic Jazz/Blues/Rock-Workshop

21. Juli 2019

Im Rahmen des 3. Jazzfestes Ottobrunn

Die international bekannte E-Gitarristin Susan Weinert lädt zusammen mit ihrem Mann, dem Bsssisten Martin Weinert zu einem „Basic Jazz/Blues/Rock-Workshop“ ein. Die beiden Dozenten beleuchten u.a. die Themen: "Grundlagen der Jazz-Harmonie", "die wichtigste Standards", "der Blues, Funk/Rock" und "wie stelle ich meine Band zusammen". Eine einmalige Gelegenheit mit Weltklasse- Musikern zu musizieren und von ihnen zu lernen. Der Workshop ist offen für alle Leistungsstufen und Instrumente. Equipment und Instrumente wie Piano, Schlagzeug etc. stehen zur Verfügung.

Susan und Martin Weinert sind bereits seit Anfang der 80er Jahre mit ihrer Musik unterwegs. In über 3000 gemeinsam gespielten Konzerten ist ein tiefes musikalisches Verständnis entstanden. Von Be-Bop über Jazz-Rock-Fusion bis Hip Hop haben die beiden Musiker alles über die Jahre in ihren verschiedenen Formationen reflektiert und verarbeitet. Derzeit präsentieren sie ihre Musik in akustischem jazz-kammermusikalischen Gewand. Dieses breite Spektrum an musikalischer Erfahrung in Verbindung mit einer sympathischen, immer den Menschen zugewandten Art der Wissensvermittlung, fließen in die gemeinsame Arbeit mit den Workshopteilnehmern ein, was eine entspannt-heitere und inspirierende Lernatmosphäre schafft.

Workshop Teilnahme (Aktiv)

€ 100,- (erm. € 70,-)

Workshop Teilnahme (Passiv)

€ 50,- (erm. € 30,-)

Infos: www.Ottobrunner-Konzerte.com

Hier finden Sie das Anmeldeformular.

 

20. Juli 2019: Konzert

mit

Rolf Kühn & Joachim Kühn

Susan Weinert Rainbow-Band

Das 3. Jazzfest Ottobrunn feiert Jazz-Größen, die den Deutschen Jazz maßgeblich mitbeeinflußt haben und international gefeiert werden. Unter dem Titel „Family Affairs“ treten im Rahmen eines Doppelkonzertes die Gebrüder Rolf und Joachim Kühn und die Gitarristin Susan Weinert zusammen mit ihrem Mann Martin Weinert am Bass und dem Pianistn Sebastian Voltz auf. An diesem Abend darf erlebt werden, auf welch intensive und intime Weise Musiker musizieren, die auch familiär verbunden sind.

Tickets erhalten Sie hier.