Zurück

Tschaikowski Meets Jazz

Leonid Chizhik hat an dem Gnessin-Institut in Moskau Komposition, Musikwissenschaft und klassisches Klavier studiert. Er ist einer der wenigen Musiker, die sowohl in der Klassik als auch im Jazz zu Hause sind. In Russland wurde er als vielfach ausgezeichneter Musikstar mit einer eigenen Fernsehshow gefeiert. Der amerikanische Wissenschaftler und Jazzmusiker S. Frederick Starr beschreibt Chizhik als „virtuosen Pianisten, der die erschreckende Geschwindigkeit Art Tatums mit dem delikaten Anschlag Teddy Wilsons verbindet.“ Leonid Chizhik wurde zum Professor an die Musikhochschulen Weimar und und München berufen. Er arbeitet regelmäßig mit Musikern wie Gidon Kremer oder Leszek Zadlo zusammen und war lange Jahre Generaldirektor des Moscow Art Centers. Leonid Chizhik gilt als einer der besten Jazzpianisten, den die ehemalige Sowjetunion hervorgebracht hat. „Wenn Kritiker versuchen, seine Musik begrifflich zu fassen, dann muss das gesamte Pantheon der Pianisten herhalten: ob Schostakowitsch oder Keith Jarrett, Prokofjeff oder Art Tatum, Skrjabin oder Duke Ellington, Leonid Chizhik steht jenseits der Synthese, er zitiert nicht Vorbilder, sondern schöpft mit technischer Brillanz aus der Geschichte des Klangs“, schwärmt die Süddeutsche Zeitung. Über die Grenzen der ehemaligen UdSSR hinaus war Chizhik in den renommiertesten Konzerthäusern zu Gast, u. a. in der Carnegie Hall, der Kölner Philharmonie, sowie im Opernhaus Zürich. Als Professor in Weimar und München bildete er eine Reihe Musiker aus, die in der Jazzszene heute selbst hohe Reputation genießen. Seine Hommage an Tschaikowski ist eine Würdigung des Komponisten in der polystilistischen Sprache des Jazz, voll von Überraschungen und spontanen Assoziationen.

Karten: € 32,50 / erm. € 22,50

Ermäßigung für Schüler, Studenten, Schüler der Rosmarie-Theobald-Musikschule, Ottobrunn

Bei Besuch des Konzertes am 8. Oktober ist die Buchung eines Kombitickets zu € 55,- möglich. Eine weitere Ermäßigung wird nicht gewährt. Bitte melden Sie sich unter Tel: 089-60808 301.

Aktuelle Infos zu den Ottobrunner Konzerten:
www.ottobrunner-konzerte.com