Nach dem großen Erfolg mit über 600 Gästen, geht das weiße Fest am Samstag, den 1. Juni in die zweite Runde – dieses Mal auf 990 Personen ausgeweitet. Da Trachtn Bäda, der CSU Ortsverband, das Wirtshaus Ottobrunn und die Klawotte kreativ sind wieder die Veranstalter des Festes, das von 17.00 bis 23.00 Uhr im romantischen Ambiente des Rosengartens mit den Ottobrunner Bürgern gefeiert werden soll.

Wichtig ist nur, dass die Bekleidung weiß ist, damit das Bild für die Veranstaltung stimmt. Das schönste Outfit wird prämiert. Einlassbänder gibt ab 15. Mai im Wirtshaus Ottobrunn und beim Trachtn Bäda und am 1. Juni vor Ort zum Preis von 5 Euro. Das Team vom Wirtshaus Ottobrunn wird ein kulinarisches Angebot bereitstellen. Speisen und Getränke (inkl. Geschirr) können aber auch – wie bei weißen Festen üblich – selbst mitgebracht werden. Für stimmungsvolle Hintergrundmusik sorgt wieder „DJ Woiferl“.

Liebe Besucherinnen und Besucher des Wolf-Ferrari-Hauses,

herzlich willkommen zur Spielzeit 2024/2025! Wie gewohnt dürfen Sie sich auf ein vielfältiges Programm mit Musik, Tanz, Theater und Kabarett von höchster Qualität freuen.

Im Rahmen der „Ottobrunner Konzerte“ sind wieder ausgezeichnete Musikerinnen und Musiker aller Stilrichtungen bei uns zu Gast. Die neue Saison startet am 12. Oktober furios mit einem Doppelkonzert des Hammond-Organisten Raphael Wressnig und dessen Soul Gift Band und der Blues-Band des Gitarristen Al Jones. Ganz im Zeichen der Weltmusik steht das Classical & Beyond Festival (22. November): Der Komponist, Multiinstrumentalist und Sänger Stephan Micus bringt dabei traditionelle Instrumente zum Klingen.

Anders als in den zurückliegenden Jahren liegt beim Klavier-Festival im Dezember der Fokus ausschließlich auf der Klassik. Am ersten Konzertabend (13. Dezember) spielt Andreas Groethuysen Stücke von Beethoven und Liszt. Am 14. Dezember präsentiert das Klavierduo Yaara Tal und Andreas Groethuysen Barock-Perlen von J. S. Bach. Zum Abschluss des Festivals gibt es eine Familien-Matinée (15. Dezember), bei der Yaara Tal Kindern die schönsten Klavierkompositionen von Schumann, Tschaikowski und anderen Komponisten nahebringt.

Bei der 35. Auflage des Kultur-Sommerfests (27. Juli) erwartet die Gäste im Rosengarten Tanz, Gesang, Akrobatik und ein Feuerwerk. Beim „Ottobrunner Sommer“, in den das Kultur-Sommerfest“ eingebettet ist, spielt am 26. Juli die Band „Austria Project“ Austro-Pop vom Feinsten. Am 28. Juli steht Martin Schmittmit seinem Programm„Jetz´ is Blues mit lustig“ auf der Bühne, einer Mischung aus Geschichten und Songs, die so bunt sind wie das Leben.

Ein Veranstaltungsklassiker ist der Wettbewerb für Kabarett und Comedy am 23. November. „Special guest“ ist heuer das außergewöhnliche Stepptanz-Duo „Tap & Tray“.

Für gute Unterhaltung sorgt auch das Abo-Programmpaket, u.a. mit dem Theaterstück „Diva“ von Bernd Seidel (26. Oktober), der Ballettaufführung „Dracula“ vom Tanzforum München (7. Dezember), Kabarettabenden mit Constanze Lindner (21. November) und Lizzy Aumeier (25. Januar) oder der Oper „Don Giovanni“ von W. A. Mozart, aufgeführt vom Freien Landestheater Bayern.